Stimmrechts­mitteilung

Hier finden Sie die Mitteilungen über bedeutende und damit meldungspflichtige Stimmrechtsveränderungen bei der infas Holding AG.

2020

2016

22. Februar 2016 | Stimmrechtsanteil über 10 Prozent

Herr Hans-Herbert Döbert hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 22.02.2016 mitgeteilt, dass sein Stimmrechtsanteil an der infas Holding Aktiengesellschaft, Bonn, Deutschland ISIN: DE 0006097108, WKN: 609710 am 13.08.2015 die Schwelle von 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 11,04 % (das entspricht 993.500 Stimmrechten) betragen hat.

11. Januar 2016 | Stimmrechtsanteil über 10 Prozent

Frau Petra Neureither hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 11.01.2016 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der infas Holding Aktiengesellschaft, Bonn, Deutschland ISIN: DE 0006097108, WKN: 609710 am 07.01.2016 die Schwellen von 3%, 5% und 10% der Stimmrechte überschritten hat und an diesem Tag 10,58% (das entspricht 952.000 Stimmrechten) betragen hat. Die Stimmanteile werden über die PEN GmbH, Heidelberg, gehalten.

7. Januar 2016 | Stimmrechtsanteil unter 25 Prozent

Die Effectenspiegel AG, Düsseldorf, hat uns gemäß § 21 Abs. 1 WpHG am 11.01.2016 mitgeteilt, dass ihr Stimmrechtsanteil an der infas Holding Aktiengesellschaft, Bonn, Deutschland ISIN: DE 0006097108, WKN: 609710 am 07.01.2016 die Schwellen von 30% und 25% der Stimmrechte unterschritten hat und an diesem Tag 20,43% (das entspricht 1.839.000 Stimmrechten) betragen hat.